CPU 2.png

Systemanforderungen sind die erforderlichen Spezifikationen, die ein Gerät haben muss, um bestimmte Hardware oder Software verwenden zu können. Beispielsweise kann ein Computer einen bestimmten E / A-Anschluss benötigen, um mit einem Peripheriegerät zu arbeiten. Für ein Smartphone ist möglicherweise ein bestimmtes Betriebssystem erforderlich, um eine bestimmte App auszuführen.

Bevor Sie ein Softwareprogramm oder ein Hardwaregerät kaufen, können Sie die Systemanforderungen überprüfen, um sicherzustellen, dass das Produkt mit Ihrem System kompatibel ist. Typische Systemanforderungen für ein Softwareprogramm sind:

.

Betriebssystem

.

  • Minimale CPU- oder Prozessorgeschwindigkeit

  • Minimaler GPU- oder Videospeicher

  • Minimaler Systemspeicher (RAM)

  • Minimaler freier Speicherplatz

  • Audio-Hardware (Soundkarte, Lautsprecher usw.)

  • Zu den aufgeführten Systemanforderungen für ein Hardwaregerät können gehören:

  • Betriebssystem

  • Verfügbare Anschlüsse (USB, Ethernet usw.)

  • Kabellose Verbindung

  • Minimale GPU (für Displays und Grafikhardware)

.

Minimum vs empfohlene Anforderungen
Einige Produkte enthalten sowohl minimale als auch empfohlene Systemanforderungen. Ein Videospiel funktioniert beispielsweise möglicherweise mit der minimal erforderlichen CPU und GPU, bietet jedoch mit der empfohlenen Hardware eine bessere Leistung. Ein leistungsfähigerer Prozessor und eine leistungsstärkere Grafikkarte können zu verbesserten Grafiken und schnelleren Bildraten (FPS) führen.

Einige Systemanforderungen sind nicht flexibel, z. B. das Betriebssystem und der für die Softwareinstallation erforderliche Speicherplatz. Andere, wie z. B. CPU-, GPU- und RAM-Anforderungen, können zwischen den Mindestanforderungen und den empfohlenen Anforderungen erheblich variieren. Wenn Sie ein Softwareprogramm kaufen oder aktualisieren, ist es häufig ratsam, sicherzustellen, dass Ihr System den empfohlenen Anforderungen entspricht, um eine gute Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für Mindest- und empfohlene Systemanforderungen für eine Windows-Anwendung:

.

  • Betriebssystem: Windows 7 mit SP1; Empfohlen: Windows 10

  • CPU: Intel- oder AMD-Prozessor mit 64-Bit-Unterstützung; Empfohlen: 2,8 GHz oder schneller Prozessor

  • GPU: nVidia GeForce GTX 1050 oder gleichwertig; Empfohlen: nVidia GeForce GTX 1660 oder Quadro T1000

  • Festplattenspeicher: 4 GB freier Speicherplatz

  • Monitorauflösung: 1280 x 800; Empfohlen: 1920x1080

  • Internet: Internetverbindung für die Softwareaktivierung erforderlich

.

.

.

.